1965: Konica Auto-Reflex

Als die Konica Auto-Reflex 1965 auf den Markt kam, bot sie ein sensationelles Feature. Eine vollautomatische Belichtungssteuerung in Form einer Blendenautomatik! Bei gewissen namhaften Mitbewerbern gab es das erst zehn Jahre später. Sie war somit die erste Spiegelreflexkamera mit Schlitzverschluss, welche eine Belichtungsautomatik besass. Zwar war die Topcon Auto 100 damit noch etwas früher auf … Read more

1968: Konica Autoreflex T

Konica wird heute gerne unterschätzt. Früher war Konica jedoch ein sehr fortschrittlicher Kamerahersteller, der einige wirklich erstklassige und für ihre Zeit wegweisende Kameras gebaut hat. Die Autoreflex T war 1968 die allererste Kleinbild Spiegelreflexkamera, welche eine TTL-Offenblendenmessung und eine Belichtungsautomatik (Blendenautomatik) im gleichen Gehäuse bieten konnte. Beides separat gab es schon früher. Andere Hersteller mit … Read more

1977: Minolta XD7

Die XD7 war ab 1977 das Spitzenmodell von Minolta. Es handelte sich um den ersten Multiautomaten auf dem Markt. D.h. die Kamera besass sowohl eine Zeit- wie auch eine Blendenautomatik (jedoch noch keine Programmautomatik). Natürlich besass sie auch einen manuellen Modus. Zeitgleich mit der XD-7 wurden die neuen MD Objektive eingeführt. Die MD Objektive wurden … Read more