1963: Topcon RE Super

Die japanische Firma Tokyo Kogaku KK brachte bereits 1957 mit der Topcon R ihre erste 35mm SLR auf den Markt. Zwei Jahre vor Nikon und ein Jahr vor Minolta. 1963 folgte dann mit der RE Super einer der grössten Meilensteine der Kamerageschichte. Bis dahin besassen Kameras entweder gar keinen Belichtungsmesser oder dann einen, der ausserhalb … Weiterlesen …

1971: Nikon F2

Im September 1971 wurde die Nikon F2 als Nachfolgerin der legendären Nikon F der Öffentlichkeit vorgestellt. Die F hatte in den Sechziger Jahren die Profifotografie verändert und die F2 schickte sich nun an die Nachfolge anzutreten. Die Erwartungen waren also sehr gross. Nikon hatte bereits die F über die lange Bauzeit stetig verbessert und weiterentwickelt. … Weiterlesen …

1980: Nikon F3

Die Nikon F3 kam 1980 als Nachfolger der bewährten F2 auf den Markt. Sie setzte für die Achtziger Jahre den Massstab für Profikameras. Anfangs wurde die F3 von den konservativen Profis, wegen der Elektronik, noch etwas skeptisch beäugt. Das Vorgängermodell F2 war noch rein mechanisch gesteuert. Sie konnte die Bedenken jedoch rasch zerstreuen, als sie … Weiterlesen …