1934: Kodak Retina

Die erste Kodak Retina Typ 117 erschien 1934 und sie war die erste Kleinbildkamera, welche für den neuen fertig konfektionierten Kleinbildfilm in der 135er Patrone ausgelegt war. Ein Meilenstein der Kamerageschichte! Hergestellt wurden die Retinas im Stuttgarter Kamerawerk Nagel, das Kodak 1931 gekauft hatte. Die ersten Retinas waren kompakte Sucherkameras in Klappbauweise mit hochwertigen Compur-Zentralverschlüssen … Read more

1939: Argus C3

Die Argus C3 ist tatsächlich die erste Kamera in meiner Sammlung, die nicht aus Deutschland oder Japan stammt. Sie wurde nämlich von 1939 bis 1966 in den USA unglaubliche 27 Jahre lang gebaut. Es handelte sich dabei um eine günstige Sucherkamera mit Entfernungsmesser. Der Entfernungsmesser und der Sucher waren jedoch getrennt (wie bei den Schraubleicas). … Read more

1964: Voigtländer Vitrona

Auf den ersten Blick sieht die Voigtländer Vitrona von 1964 nicht spektakulär aus. Wer genauer hinschaut und weiss, dass die Kamera 1964 auf den Markt kam, dem wird auffallen, dass ein eingebautes Blitzgerät damals nicht üblich war. Die Vitrona war tatsächlich die allererste Kamera überhaupt, die mit einem eingebauten Elektronenblitzgerät aufwarten konnte. Üblich waren damals … Read more

1966: Rollei 35

1966 stellte Rollei mit dem Modell Rollei 35, die damals kleinste 35mm Kamera vor. Das hier abgebildete Modell 35 S (mit Sonnar 2.8/40) wurde ab 1974 gebaut. Bei der Rollei 35 handelte es sich um eine vollmechanische Sucherkamera mit Zentralverschluss und eingebautem Belichtungsmesser. Es handelte sich jedoch nicht um eine Messsucherkamera. Es gab nämlich keinen … Read more

1974: Minox 35

Die Minox 35 EL löste 1974 die seit 1966 gebaute Rollei 35 als kleinste Kleinbildkamera der Welt ab. Dieses erste Minox 35 Modell erhielt bis im Jahr 2002 diverse Nachfolger, die sich nur in Ausstattungsdetails unterschieden haben. Das Gehäuse war überall dasselbe leichte Makrolongehäuse (glasfaserverstärkes Polycarbonat). Das geringe Gewicht unterschied die Minox 35 Modellreihe auch … Read more

1975: Konica C35 EF

Diese kompakte Sucherkamera sieht eigentlich nicht sonderlich spektakulär aus. Trotzdem handelt es sich um einen veritablen Meilenstein der Fotografie. Es war nämlich die erste Kamera mit einem eingebauten Elektronenblitzgerät für den Massenmarkt. Es war kein separates Batteriepack nötig, wie bei der bereits 1964 erschienenen Voigtländer Vitrona. Bis dahin war es üblich, dass auch für kleine … Read more

1977: Konica C35 AF

Die Konica C35 AF sieht zwar unscheinbar aus aber sie war ein grosser Meilenstein in der Fotografie. Als allererste Kamera kam sie 1977 mit einem Autofokussystem auf den Markt. Entwickelt und produziert wurde dieses System von Honeywell. Es handelte sich um ein sogenanntes passives System. Die Belichtung funktionierte vollautomatisch. Der Verschluss kannte allerdings nur drei … Read more

1991: Olympus µ[mju:]-1

Die erste Olympus µ[mju:]-1 von 1991, war vielleicht kein Meilenstein aber sehr wohl ein Klassiker unter den kompakten Autofokus-Kleinbildkameras. Sie wurde insgesamt über 5 Millionen mal gebaut. Die µ[mju:]- war in den 1990er Jahren lange meine Drittkamera, die meistens dabei war. Daher kenne ich sie noch aus der Praxis. Das extravagante Styling war damals revolutionär und … Read more